Behandlung venöser Erkrankungen

Je nach Ausprägung und Lokalisation der Krampfadern stehen verschiedene Optionen zu Verfügung:

  • Sklerosierung (Verödung), Mikroschaumverödung
  • Miniphlebektomie
  • Minimalinvasive Verfahren (endovenöse Kathetertechniken):
    Endovenöse Lasertherapie (ELT)
    Bipolare Radiofrequenz-induzierte Thermotherapie (RFITT-Methode)
  • Stripping

Häufig werden verschiedene Verfahren miteinander kombiniert. In den meisten Fällen kann die Krampfaderbehandlung ambulant erfolgen. Es stehen verschiedene Narkoseverfahren zur Verfügung.